Allgemeiner Debitoren- und Inkassodienst GmbH

ADU-Inkasso stellt neue Version seines Shopware-Plugins vor

Mehr Individualisierungen und ein informatives Widget!

Der Osnabrücker Inkassodienstleister veröffentlicht seine neue Version des Check + Collect-Plugins für Shopware. Neben Anpassungen aufgrund aktueller Gesetzesänderungen hat ADU-Inkasso weitere Möglichkeiten der individuellen Steuerung durch den Shopbetreiber umgesetzt. Ab der Version 4.3.0 steht zusätzlich ein informatives Widget zur Verfügung. Das Check + Collect-Plugin ist voll integriert, die Bearbeitung und Verwaltung der Forderungen ist userfreundlich gestaltet, sodass die Funktionen des Plugins einfach für den Shopware-Nutzer durchzuführen sind.

Das Shopware-Plugin von ADU-Inkasso ist eine umfangreiche Komplettlösung nicht nur für die Möglichkeit der Forderungsübergabe und deren Bearbeitung, sondern auch für Bonitätsprüfungen zur Optimierung des Risikomanagements. Durch eine einfache, individuelle Konfiguration können Shopbetreiber Bonitätsprüfungen zur Steuerung der Bezahlarten in ihren Checkout-Prozess einbinden. In der Aktenübersicht ist zu jeder Forderung der aktuelle Stand der Inkasso-Bearbeitung einsehbar. Neben dem Status der Akte stehen dort auch Informationen über die einzelnen durchgeführten Schritte im Inkassoverfahren zur Verfügung.

Beide Dienstleistungen (Bonitätsprüfung bzw. Inkasso) können sowohl zusammen als auch einzeln integriert werden. Das Check + Collect-Plugin ist ab sofort kostenfrei unter auf der Webseite von ADU-Inkasso erhältlich.

Kontaktieren Sie uns! Gemeinsam sind wir schneller am Ziel – kontaktieren Sie uns noch heute.

ADU-Inkasso stellt neue Version seines Shopware-Plugins vor
Markiert in:                            
Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Ich/Wir habe/n Interesse an

Pflichtfelder * | Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten nur zum Zweck der weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutz-Richtlinien.