Adu Inkasso Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern

Effizientes und sicheres Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern

ADU Inkasso ist ein unabhängiger agierender Inkassodienstleister, der sich auf das Inkasso und Forderungsmanagement für Unternehmen aller Bereiche für Mecklenburg-Vorpommern spezialisiert hat. In der heutigen Zeit ist ein professionelles Forderungsmanagement sehr wichtig. Mit sinkender Zahlungsmoral müssen sich heute fast alle Unternehmen auseinandersetzen.

Bonitätsprüfung für Mecklenburg-Vorpommern

Ihre Vorteile:

Bonitätsprüfungen in Echtzeit von ADU Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern sorgen dafür, dass Sie Ihren Kunden kennen und wissen ob dieser Zahlungswillig ist. Aufgrund des stark negativ veränderten Zahlungsverhaltens sind Geschäfte ohne Bonitätskontrolle heute äußerst riskant, denn nur wenn Sie die Bonität Ihres Geschäftspartners richtig einschätzen können, sind Sie in der Lage, das Geschäft zu den richtigen Zahlungsbedingungen abzuschließen. Nur so können Sie sich vor Schaden schützen.

Mengeninkasso für Mecklenburg-Vorpommern

Innovative, technische Lösungen unterstützen den gesamten Lebenszyklus der Forderung bis zur endgültigen Erledigung und Aktenvernichtung nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfristen. ADU Inkasso setzt für Mecklenburg Vorpommern auf Kommunikation statt Konfrontation im Umgang mit zahlungspflichtigen Kunden. Unser ganzheitliches Konzept schafft hohe Akzeptanz und ermöglicht gute Lösungen für alle Beteiligten.

Vorgerichtliches Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern:

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit von ADU Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern ist das vorgerichtliche Inkasso. Die Kommunikation mit dem Schuldner erfolgt sowohl schriftlich als auch telefonisch. Durch intensive Schulungen sowie die Anpassung an das individuelle Schuldnerprofil in der Kommunikation beweisen unsere Mitarbeiter das nötige Fingerspitzengefühl den säumigen Kunden an unser gemeinsames Ziel zu führen das Begleichen der offenen Forderung.

Gerichtliches Mahnverfahren für Mecklenburg-Vorpommern:

Sollte das vorgerichtliche Verfahren zu keinem Ergebnis führen, wird von ADU Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern in der Regel das gerichtliche Mahnverfahren eingeleitet. Falls seitens des Schuldners Widerspruch gegen den Mahnbescheid, oder Einspruch gegen den Vollstreckungsbescheid eingelegt wird, kann durch uns angeschlossene Rechtsanwälte auch das streitige Verfahren vor Gericht durchgeführt werden und verschafft somit Ihnen die Möglichkeit auch langfristig die Forderung beizutreiben.

Nachgerichtliches Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern:

Mit einem Titel ist es möglich, die Zwangsvollstreckung gegen den Schuldner einzuleiten. Hinsichtlich der Zwangsvollstreckung veranlasst ADU Inkasso für Mecklenburg Vorpommern die richtigen Maßnahmen. Innerhalb der Vollstreckungshandlungen wird natürlich nach wie vor versucht, mit dem Schuldner eine einvernehmliche Lösung zu finden, um weitere kostenintensive Zwangsmaßnahmen durch kostensparende außergerichtliche Vereinbarungen zu vermeiden.

Überwachungsverfahren für Mecklenburg-Vorpommern:

In einigen Fällen wird selbst die Zwangsvollstreckung zu keinem Erfolg führen. Während des Überwachungsverfahrens prüft ADU Inkasso für Mecklenburg-Vorpommern in sinnvollen regelmäßigen Abständen, wie sich die Vermögensverhältnisse des Schuldners entwickelt und sorgt gleichzeitig dafür, dass wir immer über eine aktuelle Anschrift des Schuldners verfügen. Sollte sich im Rahmen dieser Prüfungen ergeben, dass der Schuldner wieder Zahlungsfähig ist, werden wir uns unverzüglich mit ihm in Verbindung setzen und gegebenenfalls Vollstreckungsmaßnahmen einleiten!

+ In diesen Städten sind wir für Sie aktiv:

Kontaktieren Sie uns! Gemeinsam sind wir schneller am Ziel – kontaktieren Sie uns noch heute.

<<zurück

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Ich/Wir habe/n Interesse an

Pflichtfelder * | Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten nur zum Zweck der weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutz-Richtlinien.