ADU Inkasso Verzeichnis und Glossar Juristische Abkürzungen

Verzeichnis und Glossar Juristische Abkürzungen Buchstabe P

Abkürzungen aus der Rechtssprache der Bundesrepublik Deutschland

p. a.
1) Abkürzung für: pro anno, per annum
Begriff aus dem Finanzwesen (lat.), jährlich, pro Jahr, aufs Jahr gerechnet.

2) Abkürzung für: per anno
Per anno (it.) wird oft für fehlerhaftes Latein gehalten, ist aber korrektes  Italienisch. (jährlich, pro Jahr)

3) Abkürzung für: per aval
Vermerk hinter der Unterschrift des Bürgenden bei Wechselbürgschaften.

PA
4) Abkürzung für: Postanfrage

5) Abkürzung für: Prüfungsausschuss

Pal
6) Abkürzung für: Palandt
Gesetzeskommentar (in der juristischen Fachsprache kurz: Kommentar) zum deutschen Zivilrecht, in dem das BGB und weitere Nebengesetze erläutert sind.

PartG
7) Abkürzung für: Partnerschaftsgesellschaft
Gesellschaft, in der sich Angehörige Freier Berufe (häufig Anwälte in Anwaltskanzleien) zur Ausübung ihrer Berufe zusammenschließen. Partnerschaftsgesellschaft / Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung i.S.v. .§ 8 IV PartGG (letzteres 2013 eingeführt als „deutsche Antwort“ auf die – aus Sicht der Partner haftungsfreundlichere – englische LLP); Anm.: in einem anderen Kontext wird die Abk. PartG für das Parteiengesetz verwendet.

PartGG
8) Abkürzung für: Partnerschaftsgesellschaftsgesetz
Das deutsche Partnerschaftsgesellschaftsgesetz regelt die Voraussetzungen für die spezielle Rechtsform der Partnerschaftsgesellschaft. Gesetz über Partnerschaftsgesellschaften Angehöriger Freier Berufe (Partnerschaftsgesellschaftsgesetz)

PfüB
9) Abkürzung für: Pfändungs- und Überweisungsbeschluss
Der Pfändungs- und Überweisungsbeschluss bewirkt die Pfändung und anschließende Überweisung einer Forderung an den Gläubiger.

PIN
10) Abkürzung für: persönliche Identifikationsnummer
Engl.: personal identification number

PK
11) Abkürzung für: Polizeikommissar
Amtsbezeichnung von Polizeivollzugsbeamten bei der deutschen Polizei in der Laufbahn des gehobenen Polizeivollzugsdienstes.

PKH
12) Abkürzung für: Prozesskostenhilfe
Eine Partei, die nach ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen die Kosten der Prozessführung nicht, nur zum Teil oder nur in Raten aufbringen kann, erhält auf Antrag Prozesskostenhilfe, wenn die beabsichtigte Rechtsverfolgung oder Rechtsverteidigung hinreichende Aussicht auf Erfolg bietet und nicht mutwillig erscheint.

PKV
13) Abkürzung für: Prozesskostenvorschuss
In einem Rechtsstreit um Unterhalt kann im Wege einer einstweiligen Anordnung von dem Unterhaltsverpflichteten Prozesskostenborschuss verlangt werden, wenn dieser finanziell in der Lage ist . Prozeßkostenvorschuß ist Ausfluß des Unterhaltsanspruchs und soll den Unterhaltsberechtigten in die Lage versetzen, seinen Unterhaltsanspruch gegen den Unterhaltsverpflichteten überhaupt gerichtlich geltend machen zu können. Prozeßkostenvorschuß ist gegenüber Prozeßkostenhilfe vorrangig.

14) Abkürzung für: Private Krankenversicherung

PLC
15) Abkürzung für: Public company limited by shares
Englische oder Irische Gesellschaftsform vergleichbar mit der KG

POK
16) Abkürzung für: Polizeioberkommissar
Amtsbezeichnung von Polizeivollzugsbeamten bei der deutschen Polizei in der Laufbahn des gehobenen Polizeivollzugsdienstes.

pp.
17) Abkürzung für: perge perge (lat.) fahre fort.
Die Abkürzung ist beispielsweise gebräuchlich zur Abkürzung langer Firmenbezeichnungen oder anderer Namenszüge, „Rechtsanwälte Hanssen pp.“. Die Kombination der Abkürzungen etc. pp. diente früher zur Verstärkung von etc. pp. wird heute seltener auch als Abkürzung für per procura eingesetzt. Vorzugsweise kommt hierfür aber die Abkürzung ppa. zur Anwendung.

ppa.
18) Abkürzung für: per procura
(Lat.: per procurationem – in Fürsorge für) Die Prokura ermächtigt zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen, die der Betrieb eines Handelsgewerbes mit sich bringt. Zur Veräußerung und Belastung von Grundstücken ist der Prokurist nur ermächtigt, wenn ihm diese Befugnis besonders erteilt ist.

PR
19) Abkürzung für: Partnerschaftsregister
Hier werden die Angaben über die die wesentlichen Rechtsverhältnisse von Partnerschaften geführt. Die Partnerschaft ist eine Rechtsform, in der sich Angehörige freier Berufe zusammenschließen.

PS
20) Abkürzung für: Pilna sabiedrība
Lettische Gesellschaftsform, vergleichbar mit der oHG

PStG
21) Abkürzung für: Personenstandsgesetz
Regelt die Anzeige familienrechtlicher Umstände (Geburten, Eheschließungen, Begründungen von Lebenspartnerschaften, Sterbefälle; aber auch Namensführungen) gegenüber dem Standesamt.

PV
22) Abkürzung für: Prozessbevollmächtigter oder Parteivertreter

PVV
23) Abkürzung für: Positive Vertragsverletzung
Positive Vertragsverletzung ist jede Leistungsstörung eines Schuldverhältnisses, die nicht unter eine der gesetzlichen Formen der Leistungsstörungen fällt. positive Vertragsverletzung (teils auch als positive Forderungsverletzung / pFV bezeichnet); seit 2001 insbesondere in §§ 280 bis 282 BGB geregelt, davor gewohnheitsrechtlich anerkannte Anspruchsgrundlage

PZU
24) Abkürzung für: Postzustellungsurkunde
Mit der PZU oder auch Postzustellurkunde lässt sich nun nach der ZPO beweisen, dass man dem Empfänger an dem, auf der Postzustellurkunde angegebenen Datum, ein Schriftstück zugestellt hat und dieser es erhalten hat.

Juristisches Glossar A-Z: A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   Q   R   S   T   U   V   W   Z

Weiter mit Q >>

Kostenloser Download des Glossars:

ADU Inkasso_jetzt downloaden button grün

<< zurück zur Übersicht

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Ich/Wir habe/n Interesse an

Pflichtfelder * | Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten nur zum Zweck der weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutz-Richtlinien.