Adu Inkasso Tipps fuer Schuldner

Professionelles Inkasso mit Fingerspitzengefühl von ADU Inkasso für Berlin-Köpenick

ADU Inkasso erfüllt nicht nur alle Standards für Berlin-Köpenick in Bezug auf das Outsourcen offener Forderungen, wir verfügen auch über mehr als 16 Jahre Erfahrung im Inkasso. Auch hier gilt: wir bieten größtmögliche Flexibilität. Von der Bearbeitung einzelner Prozessschritte bis zur Übernahme großer Portfolios zahlungsgestörter Forderungen sind wir Ihr transparenter Partner.

Bonitätsprüfung für Berlin-Köpenick

Vertrauen Sie sich mit der Bonitätsprüfung ADU Inkasso für Berlin-Köpenick an und lassen Sie die Bonitätsprüfung von Fachmännern in diesem Bereich durchführen. Sie minimieren Ihr Zahlungsausfallrisiko, beschleunigen Zahlungsströme, zusätzlich optimieren Sie Ihren Umsatz und Ihre Gewinne durch den richtigen Umgang mit risikobehafteten Kunden.

Außergerichtliches Inkasso für Berlin-Köpenick

Außenstände können für Unternehmen schnell zu einem finanziellen Desaster werden. Grundsätzlich sollten Sie versuchen, die offenen Forderungen zunächst durch ADU Inkasso für Berlin-Köpenick einzuholen. Dies schont letztendlich nicht nur Ihren Geldbeutel, sondern auch die Beziehung zum Schuldner, denn möglicherweise war dieser bislang ein guter Kunde, den Sie nicht vor den Kopf stoßen oder gar durch vermeidbare Gerichtsstreitigkeiten für immer verlieren möchten.

Telefoninkasso als persönliche Schuldneransprache für Berlin-Köpenick

Die geschulten Mitarbeiter von ADU Inkasso begleiten für Berlin-Köpenick die Schritte des schriftlichen Mahnverfahrens durch ein direktes Gespräch mit dem Schuldner

Mit dem nötigen Einfühlungsvermögen klären wir, ob die Bereitschaft zu einer vertraglichen Regelung bis hin zum Abschluss einer Ratenzahlungsvereinbarung (Schuldanerkenntnis) besteht. Diese Vorgehensweise erhöht den Druck auf den Schuldner und bewirkt oftmals die komplette Begleichung der offenen Forderung. Trotzdem steht für uns immer im Vordergrund, die gut funktionierende Geschäftsbeziehung zu Ihrem Schuldner nicht unnötig zu belasten.

Gerichtliches Inkasso für Berlin-Köpenick

Zeigen sich nach der Bonitätsüberprüfung keine relevanten „Negativmerkmale“, und erfolgt bis dahin keine Zahlung des Schuldners, wird von ADU Inkasso für Berlin-Köpenick ein gerichtlicher Mahnbescheid beantragt, damit die Forderung nicht verjähren kann. Mit der Beantragung eines Mahnbescheides soll bei unstreitigen Forderungen versucht werden, schnell zu einem vollstreckbaren Schuldtitel zu gelangen. In vielen Fällen zahlt der Schuldner bereits nach Zustellung des Mahnbescheides.

Kontaktieren Sie uns! Gemeinsam sind wir schneller am Ziel – kontaktieren Sie uns noch heute.

+ In diesen Städten sind wir für Sie aktiv:

<<zurück

Felder mit einem * sind Pflichtfelder

Ich/Wir habe/n Interesse an

Pflichtfelder * | Wir verarbeiten ihre personenbezogenen Daten nur zum Zweck der weiteren Kontaktaufnahme mit Ihnen. Weitere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutz-Richtlinien.